Alfacar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Alfacar
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Alfacar
Alfacar (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Granada
Comarca: Vega de Granada
Koordinaten 37° 14′ N, 3° 34′ W37.239166666667-3.565910Koordinaten: 37° 14′ N, 3° 34′ W
Höhe: 910 msnm
Fläche: 16,73 km²
Einwohner: 5.552 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 331,86 Einw./km²
Postleitzahl: E-18170
Gemeindenummer (INE): 18011 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Juan Caballero Leyva (PSOE)
Website: www.ayuntamientodealfacar.es
Lage der Gemeinde
LocationAlfacar.png

Alfacar ist eine Gemeinde in Spanien etwa 9 km nördlich von Granada in der Region Andalusien. Sie befindet sich in der fruchtbaren Ebene von Granada (Vega de Granada) auf 910 m Höhe über dem Meeresspiegel am Fuße des Naturschutzparks Sierra de Huetor. Alfacar ist besonders bekannt durch seine vielen Quellen und sein gutes Brot.

Neben der günstigen Ausgangslage zu Sehenswürdigkeiten in der näheren und weiteren Umgebung gibt es auch gute Möglichkeiten zum Wandern, Klettern und Gleitfliegen. Die Entfernung zum Skigebiet der Sierra Nevada beträgt 38 km und bis zum Meer sind es 75 km.

Arboretum de la Alfaguara


Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alfacar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien