Alfred Vogelsänger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfred Vogelsänger an seinem Arbeitsplatz 1985
Alfred Vogelsänger und sein Sohn Gert Vogelsänger 1973

Alfred Vogelsänger (* 6. August 1914 in Bochum; † 21. August 1998 in Bielefeld) war deutscher Fotograf und ein Vorreiter im Bereich der Werbefotografie.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Dienst in der Marine arbeitete er ab 1947 als Fotografengeselle. 1949 gründete er das Vogelsänger Fotostudio, 1952 absolvierte er die Prüfung zum Fotografenmeister. Bis 1967 war Alfred Vogelsänger als alleiniger Geschäftsführer in der Leitung der damaligen Vogelsänger Studios tätig. Alfred Vogelsänger war Vater von vier Töchtern und zwei Söhnen.

Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]