Alfredo Balloni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfredo Balloni (Mitte) beim Giro d'Italia 2012

Alfredo Balloni (* 20. September 1989 in Rom) ist ein italienischer Straßenradrennfahrer.

Alfredo Balloni wurde 2005 italienischer Meister im Straßenrennen der Jugendklasse. Bei den Junioren wurde er im nächsten Jahr Dritter im Einzelzeitfahren und Erster im Straßenrennen. 2007 gewann er bei der italienischen Meisterschaft das Einzelzeitfahren der Junioren. In der Saison 2008 gewann Balloni eine Etappe beim Coupe des Nations Ville Saguenay, wo er auch Dritter der Gesamtwertung wurde.

Erfolge[Bearbeiten]

2006
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Straßenrennen (Junioren)
2007
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2008
2009
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]