Algorta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Algorta
-32.423025-57.397692Koordinaten: 32° 25′ S, 57° 24′ W
Karte: Uruguay
marker
Algorta

Algorta auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat Uruguay
Departamento Río Negro
Einwohner 779 (2011)
Detaildaten

Algorta ist eine Ortschaft in Uruguay.

Geographie[Bearbeiten]

Sie befindet sich in der Cuchilla de Haedo im zentralen nördlichen Teil des Departamento Río Negro in dessen Sektor 12. Algorta grenzt an das Nachbardepartamento Paysandú und liegt nördlich von Villa General Borges. Einige Kilometer östlich der Ortschaft befindet sich die Quelle des Arroyo Don Esteban, dessen Nebenfluss Arroyo Don Esteban Chico bereits nahe dem Ostrand Algortas entspringt.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Durch Algorta führt die Ruta 25.

Einwohner[Bearbeiten]

Der Ort hatte bei der Volkszählung im Jahr 2011 779 Einwohner, davon 399 männliche und 380 weibliche.[1]

Jahr Einwohner
1963 621
1975 570
1985 548
1996 705
2004 804
2011 779

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 28. September 2012
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 78 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 2004 als xls-Datei