Ali Bujsaim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ali Mohamed Bujsaim (arabisch ‏علي محمد بو جسيم‎ Ali Muhammad Bu Dschusaim, DMG ʿAlī Muḥammad Bū Ǧusaym; * 9. September 1959 in Dubai) ist ein ehemaliger FIFA-Fußballschiedsrichter von den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Aktiv nahm er an den Fußball-Weltmeisterschaften 1994, 1998 sowie 2002 teil. Seine wichtigste Partie leitete er dabei am 31. Mai 2002 beim Eröffnungsspiel der 17. Fußball-Weltmeisterschaft in Südkorea/Japan zwischen Titelverteidiger Frankreich und dem Senegal.

Weblinks[Bearbeiten]