Alia Shawkat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alia Shawkat (2011)

Alia Martine Shawkat (* 18. April 1989 in Riverside, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Shawkat begann ihre Schauspielkarriere 1999 mit einem Gastauftritt in der Fernsehserie JAG – Im Auftrag der Ehre. Im selben Jahr erhielt sie eine kleine Rolle in David O. Russells Film Three Kings. In der Folge spielte sie von 2001 bis 2002 eine Nebenrolle in der Fernsehserie Alles wegen Grace an der Seite von Mae Whitman und Dinah Manoff. Der Durchbruch gelang ihr mit der Serie Arrested Development, in der Shawkat von 2003 bis 2006 eine Hauptrolle spielte. Im Mai 2013 kehrte die Serie beim Video-on-Demand-Anbieter Netflix für 15 neue Episoden zurück, in denen sie ihre Rolle wieder aufnimmt. Für diese Rolle erhielt sie 2005 einen Young Artist Award.

Ihr Großvater mütterlicherseits war der verstorbene Schauspieler Paul Burke.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Screen Actors Guild Awards

Nominierungen:

Young Artist Awards

Auszeichnungen:

  • 2005: Beste Darstellung in einer Fernsehserie - Nebendarsteller für Arrested Development

Nominierungen:

  • 2002: Beste Darstellung in einer Fernsehserie - Hauptdarsteller für State of Grace

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alia Shawkat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien