Alice Tegnér

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alice Charlotta Tegnér (* 12. März 1864 in Karlshamn, Schweden; † 26. Mai 1943) war eine schwedische Komponistin von Kinderliedern.

Leben[Bearbeiten]

Ihre ersten Lieder komponierte sie auf dem Piano, das ihr Vater in der Kajüte seines Schiffes zu stehen hatte. Später wurde sie Kantor in Djursholm, einem Stadtteil von Danderyd, Schweden. 1926 wurde Alice in die Königlich Schwedische Musikakademie gewählt.

Ihre Melodien zu eigenen und fremden Texten wurden in dem Band Sjung med oss, Mamma (Sing mit uns, Mama) gesammelt.

Werke[Bearbeiten]

Kinderlieder[Bearbeiten]

  • Blåsippor (Text von Anna Maria Roos)
  • Borgmästar Munthe
  • Bä, bä, vita lamm
  • Dansa min docka
  • Ekorrn satt i granen
  • Julbocken
  • Lasse liten
  • Mors lilla Olle
  • När lillan kom till Jorden
  • Sockerbagaren
  • Sov du lilla videung
  • Tre pepparkaksgubbar
  • Ute blåser sommarvind
  • Vart ska du gå min lilla flicka

Kirchenlieder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]