Alice Walton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alice L. Walton (* 7. Oktober 1949) ist die Tochter des verstorbenen Walmart-Gründers Sam Walton und seiner Frau Helen Robson Walton. Auf der Liste der reichsten Leute der Welt steht sie, mit einem geschätzten Vermögen von 33,5 Mrd. US-Dollar, auf Platz 10[1]. Damit ist sie eine der reichsten Frauen der Welt.

Sie lebt abgeschieden auf ihrer eigenen Ranch in Mineral Wells, Texas, wo sie sich als Pferdezüchterin betätigt.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Forbes-Liste der reichsten Personen der Welt 2011