Alice im Wunderland (1933)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Alice im Wunderland
Originaltitel Alice in Wonderland
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1933
Länge 90 Minuten (gek. 77) Minuten
Stab
Regie Norman Z. McLeod
Drehbuch Joseph L. Mankiewicz,
William Cameron Menzies
Produktion Louis D. Lighton
Musik Dimitri Tiomkin
Kamera Bert Glennon,
Henry Sharp
Schnitt Ellsworth Hoagland
Besetzung

Alice in Wonderland ist ein im Jahr 1933 veröffentlichter Film der Filmgesellschaft Paramount Pictures. Neben den Spielfilmszenen enthält der Film den animierten Teil Das Walroß und der Zimmermann, der von den Leon Schlesinger Productions ausgeführt wurde.

Im Film spielen viele damalige Starschauspieler mit.

Die Regie für diese Alice-im-Wunderland-Version führte Norman Z. McLeod, nach dem Drehbuch von Joseph L. Mankiewicz und William Cameron Menzies, welches auf Lewis Carrolls Bücher Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln basiert. Der Film wies auch stark auf die erste Bühnenfassung von Eva LeGallienne und Florida Friebus.

Der Film wird in den britischen Kabelfernsehenkanäle wie TNT Film gelegentlich gezeigt. Ursprünglich war der Film 90 Minuten lang, doch als EMKA in den späten 1950er Jahre die Filmrechte kauften, verkürzten sie den Film auf 77 Minuten. Die Universal Studios brachten den Film am 2. März 2010 in gekürzter Version auf DVD heraus.

Weblinks[Bearbeiten]