Alicia Fox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alicia Fox Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Alicia Fox House Show 2011.jpg
Daten
Ringname(n) Alicia Fox
Tori
Victoria Crawford
Victoria
Organisation WWE
Körpergröße 175 cm
Kampfgewicht 59 kg
Geburt 30. Juni 1986
Ponte Vedra Beach, Florida, USA
Wohnsitz Tampa, Florida, USA
Angekündigt aus Ponte Vedra Beach, Florida, USA
Trainiert von Ohio Valley Wrestling
Florida Championship Wrestling
Debüt 1. Juli 2006

Victoria Crawford (* 30. Juni 1986 in Ponte Vedra Beach, Florida), besser bekannt unter ihren Ringnamen Alicia Fox, ist ein US-amerikanisches Model und Wrestlerin. Sie steht momentan bei der WWE unter Vertrag und tritt dort regelmäßig in der Wrestlingshows auf.

Der größte Erfolg ihrer Karriere war der Erhalt der WWE Divas Championship.

WWE[Bearbeiten]

Aufbauligen (2006 – 2008)[Bearbeiten]

Im Jahr 2006 unterschrieb Crawford einen Entwicklungsvertrag mit der World Wrestling Entertainment (WWE) und wurde in der Aufbauliga Ohio Valley Wrestling (OVW) eingesetzt. Sie debütierte am 1. Juli 2006 als Special Guest Referee in einem Match zwischen Shelly Martínez und ODB. Ihr Ringdebüt gab Crawford am 8. September 2006. Am 20. Oktober gewann sie die OVW Women's Championship, doch diese Regentschaft wurde nicht anerkannt und deshalb musste sie den Titel am nächsten Tag an Beth Phoenix abgeben.

Nachdem sich die WWE von OVW trennte debütierte Crawford am 25. September 2007 in der neuen Aufbauliga Florida Championship Wrestling (FCW).

Hauptroster und Divas Championesse (2008 - heute)[Bearbeiten]

Crawford debütierte in der SmackDown-Ausgabe vom 13. Juni 2008 in einem Backstage-Segment mit Vickie Guerrero, in welchem sie als Wedding Planer von Vickie Guerrero und Edge auftrat.

Nach einigen Matches bei RAW wechselte Crawford am 15. April 2009 ins SmackDown-Roster. Crawford debütierte bei SmackDown am 12. Mai 2009. Bei SmackDown fehdete Crawford mit Michelle McCool und Layla gegen Melina.

Bei dem Pay-per-View Fatal 4-Way, am 20. Juni 2010, gewann Fox die WWE Divas Championship. Beim SummerSlam am 15. August gab Crawford den Titel an Melina ab.

Am 31. August 2010 wurde Crawford Trainerin der Rookie Diva Maxine in der dritten Staffel von NXT.

Beim WWE Draft vom 26. April 2011 wurde sie zu SmackDown gewechselt.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alicia Fox – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien