Alicia Goranson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alicia Linda Goranson (* 22. Juni 1974 in Evanston, Illinois), besser bekannt als Lecy Goranson, ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Goranson wurde bekannt durch die Rolle der Becky Conner in der Sitcom Roseanne. 1993 stieg sie aus der Fernsehserie aus, um eine Ausbildung am Vassar College zu beginnen. Ihre Rolle übernahm Sarah Chalke. 1995 kehrte Goranson in die Produktion zurück. Die gleichzeitige Belastung durch Ausbildung und Dreharbeiten überforderte sie aber so, dass sie ein Jahr später erneut aus der Serie ausstieg.

Sonstiges[Bearbeiten]

Als Goranson erneut die Rolle der Becky in der Serie Roseanne übernahm (Staffel 8, Episode 1), wurde sie von fast allen Familienmitgliedern überraschenderweise gefragt: „Wo zum Teufel bist du gewesen?“. Verwundert über diese Fragen antwortete beispielsweise ihre Serienmutter Roseanne knapp: „Hey, du warst fast 3 Jahre verschwunden, wir haben uns alle Sorgen gemacht!“.

Ebenfalls wird dies in Episode 19 der 7. Staffel thematisiert, als in einer Traumsequenz die zukünftige Entwicklung D.J.s, Beckys Bruder, zu einem traumatisierten Erwachsenen gezeigt wird. Er sagt immer wieder den Satz „Sie sagen, sie ist dieselbe, aber sie ist nicht dieselbe!“. Dabei werden Szenen mit beiden Beckys abwechselnd gezeigt. Und in Episode 13 der 6. Staffel erwähnt Roseanne im Abspann im Gespräch mit zwei Darstellern von General Hospital: „Wisst ihr? Unsere Tochter Becky hat uns verlassen. Und als sie nach anderthalb Jahren zurückkam, haben wir sie kaum wiedererkannt“ sowie Sarah Chalke selbst, als sie im Abspann der neunten Episode der sechsten Staffel zurückkehrt: Roseanne: „Ich finde es eine Unverschämtheit diesen Darron umzubesetzen, Dan!“ Becky: „Also wisst ihr? Ich finde, der neue Darron spielt besser“.

In Episode 5 der 8. Staffel (eine der Halloween-Folgen) taucht Sarah Chalke als Schwester von zwei Kindern auf, die Süßigkeiten haben wollen. Mark (Ehemann von Becky) sagt, dass er sie anscheinend von irgendwo her kenne und Roseanne äußert den Wunsch, eine Tochter wie sie haben zu wollen.

In Episode 17 der 8. Staffel (Erster Klasse nach Orlando!) wird die Rolle der Becky für eine Doppelfolge von Sarah Chalke gespielt. Als Becky und dem Rest der Familie in großer Rund verkündet wird, dass es nach Disney World geht, sagt Roseanne zu Becky: "Na Becky, ist es nicht toll, dass DU diese Woche spielst?".

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]