Alicja im Horrorland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Filmdaten
Deutscher Titel Alicja im Horrorland
Originaltitel Alicja
Produktionsland Polen
Originalsprache Polnisch
Englisch
Erscheinungsjahr 1982
Länge 92 Minuten
Stab
Regie Jacek Bromski
Jerzy Gruza
Drehbuch Jacek Bromski
Jerzy Gruza
Musik Henri Seroka
Schnitt Bill Blunden
Besetzung

Alicja im Horrorland (OT: Alicja) ist ein aus dem Jahr 1982 stammender Film einer belgischen und einer polnischen Produktionsgesellschaft. Der Film ist eine moderne Version von Lewis Carrolls Alice im Wunderland, in dem die belgische Schauspielerin Sophie Barjac die Titelrolle spielt.

Die Filmfeatures sind ein Filmmusical von Henri Seroka und Lyriks von Gyllianna. In der englischen Version wurde Barjacs Gesang von der schottischen Sängerin Lulu synchronisiert.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Komplette Handlung und Kritiken.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Weblinks[Bearbeiten]