Alilem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Alilem
Lage von Alilem in der Provinz Ilocos Sur
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Ilocos Sur
Barangays: 9
PSGC: 012901000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 1168
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 6.640
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 42,5 Einwohner je km²
Fläche: 156,2 km²
Koordinaten: 16° 53′ N, 120° 34′ O16.88209120.56946Koordinaten: 16° 53′ N, 120° 34′ O
Postleitzahl: 2706
Geographische Lage auf den Philippinen
Alilem (Philippinen)
Alilem
Alilem

Alilem ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Ilocos Sur und grenzt an die Provinzen La Union und Benguet. In dem 156,2 km² großen Gebiet lebten im Jahre 2010 6640 Menschen, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 43 Einwohnern pro km² ergibt. Das hügelige Gebiet steigt von wenigen Metern über dem Meeresspiegel bis zu 460 Meter an. Auch deswegen ist hier der Reisanbau in Reisterrassen besonders geeignet. Ansonsten wird von der Bevölkerung hauptsächlich Zuckerrohr angebaut. Durch die Landschaft fließen zwei Flüsse: Der Amburayan und der Bakun. In der Gemeinde wird Kankanaey und Ilokano gesprochen.

Baranggays[Bearbeiten]

Alilem ist in folgende neun Baranggays aufgeteilt:

  • Alilem Daya
  • Amilongan
  • Anaao
  • Apang
  • Apaya
  • Batbato
  • Daddaay
  • Dalawa
  • Kiat