Alitalia CityLiner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alitalia CityLiner
Logo der Alitalia
Embraer 175 der Alitalia Cityliner
IATA-Code: CT
ICAO-Code: CYL
Rufzeichen: CITYLINER
Gründung: 2006
Sitz: Rom, ItalienItalien Italien
Allianz: SkyTeam (über Alitalia)
Vielfliegerprogramm: MilleMiglia
Flottenstärke: 20
Ziele: National und kontinental

Alitalia CityLiner (bis April 2011 Air One CityLiner) ist eine italienische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Rom. Sie war ein Tochterunternehmen der Air One und ist heute im Rahmen der Compagnia Aerea Italiana Teil von Alitalia.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gesellschaft wurde unter dem Namen Air One CityLiner 2006 durch Air One, damals einer der größten Fluggesellschaften Italiens, für Regionalflüge gegründet und mit eigenem ICAO-Code und Rufzeichen ausgestattet. Wie auch Air One wurde Air One CityLiner ab 2008 in die Compagnia Aerea Italiana eingebracht. Im April 2011 wurde sie in Alitalia CityLiner umbenannt.[1][2]

Bis Anfang 2013 musterte Alitalia CityLiner ihre bisher neun Bombardier CRJ900 aus.[3]

Flugziele[Bearbeiten]

Die Flugzeuge der Alitalia CityLiner werden im Streckennetz der Alitalia für Flüge innerhalb Italiens und zu europäischen Destinationen eingesetzt.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Juli 2013 besteht die Flotte der Alitalia CityLiner aus 20 Flugzeugen[3] mit einem Durchschnittsalter von 1,3 Jahren[4]:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. flightglobal.com - Fleet Plan News: Alitalia receives first ERJ-190 (englisch) 21. September 2011
  2. iata.org - Alitalia Cityliner (englisch) 21. September 2011
  3. a b ch-aviation.ch - Alitalia CityLiner (englisch) abgerufen am 10. Juli 2013
  4. airfleets.net - Fleet age Alitalia CityLiner (englisch) abgerufen am 10. Juli 2013

Weblinks[Bearbeiten]