Aljaksej Janukewitsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aljaksej Janukewitsch

Aljaksej Janukewitsch (weißrussisch Аляксей Янукевіч; * 30. Juni 1976) ist ein weißrussischer Politiker.

Aljaksej Janukewitsch studierte an der Weißrussischen Wirtschaftsuniversität bis 1997. Von 2003 bis 2004 absolvierte er hier eine Aspirantur.

Am 5. September 2009 wurde Janukewitsch zum Vorsitzenden der weißrussischen Oppositionspartei BNF (Weißrussische Volksfront) gewählt. Er folgt damit dem bisherigen Vorsitzenden Ljawon Barschtscheuski, der ihm bei der Wahl unterlag.

Janukewitsch ist ledig und römisch-katholischer Konfession.

Weblinks[Bearbeiten]