All About Eve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dieser Artikel behandelt die Band All About Eve. Für den Filmklassiker mit demselben Originaltitel, siehe Alles über Eva.
All About Eve
Allgemeine Informationen
Gründung 1984
Auflösung 1993 & 2004
Neugründung 1999
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Julianne Regan
Bass
Andy Cousin
Schlagzeug
Mark Price
Ehemalige Mitglieder
Gitarre, Gesang
Marty Willson-Piper
(1991-1993;2000-2002)
Gitarre
Tim Bricheno
(bis 1991)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
All About Eve
  UK 7 27.02.1988 (29 Wo.) [1]
Scarlet And Other Stories
  UK 9 28.10.1989 (4 Wo.) [1]
Touched By Jesus
  UK 17 07.09.1991 (3 Wo.) [1]
Ultraviolet
  UK 46 07.11.1992 (1 Wo.) [1]
Singles
Our Summer
  UK 87 25.04.1987 (2 Wo.) [1]
Flowers In Our Hair
  UK 81 18.07.1987 (4 Wo.) [1]
In The Clouds
  UK 47 31.10.1987 (5 Wo.) [1]
Wild Hearted Woman
  UK 33 23.01.1988 (4 Wo.) [1]
Every Angel
  UK 30 09.04.1988 (5 Wo.) [1]
Martha's Harbour
  UK 10 30.07.1988 (8 Wo.) [1]
What Kind Of Fool
  UK 29 12.11.1988 (4 Wo.) [1]
Road To Your Soul
  UK 37 30.09.1989 (4 Wo.) [1]
December
  UK 34 16.12.1989 (6 Wo.) [1]
Scarlet
  UK 34 21.04.1990 (3 Wo.) [1]
Farewell Mr Sorrow
  UK 36 15.06.1991 (2 Wo.) [1]
Strange Way
  UK 51 10.08.1991 (3 Wo.) [1]
The Dreamer
  UK 41 19.10.1991 (2 Wo.) [1]
Phased (EP)
  UK 38 10.10.1992 (2 Wo.) [1]
Some Finer Day
  UK 57 28.11.1992 (1 Wo.) [1]
Let Me Go Home
  UK 52 05.06.2004 (1 Wo.) [1]
[1]

All About Eve war eine englische Indie-Rock-Band.

Ihre Musik war geprägt von melancholischen Folk-Anklängen, die sie mit Elementen aus Psychedelic Rock, Shoegazing, Gothic Rock und Popmusik verbanden. Mit Unterstützung von Wayne Hussey und dessen Band The Mission erwarben sie 1987 einen Plattenvertrag mit Mercury Records. Fielen All About Eve zunächst durch ihr hippieskes, stark an The Mission angelehntes Image und zarten Folk-Pop auf, versuchten sie sich später unter dem Einfluss von Church-Gitarrist Marty Willson-Piper als Indie-Gitarrenpop-Band neu zu erfinden.

Ihr in Großbritannien produziertes Debütalbum All About Eve erschien im Jahr 1988 und brachte die Hitsingle Martha's Harbour hervor.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • All About Eve (1988)
  • Scarlet and Other Stories (1989)
  • Live At Brixton Academy (1989)
  • Touched By Jesus (1991)
  • Taken From Ultraviolet (1992)
  • Ultraviolet (1992)
  • BBC Radio One: Live in Concert (1993)
  • Fairy Light Nights: Live Acoustic (2000)
  • Live at Union Chapel (2001)
  • Unplugged (2001)
  • Fairy Light Nights, Vol. 2 [live](2001)
  • Live and Electric at Union Chapel (2002)
  • Iceland (2002)
  • Live at Brixton (2003)
  • Cinemasonic (2003)
  • Acoustic Nights (2003)

Singles[Bearbeiten]

  • D For Desire
  • In The Clouds
  • Our Summer
  • Flowers In Our Hair
  • Every Angel
  • Wild Hearted Woman
  • Martha's Harbour
  • What Kind Of Fool
  • All About Eve
  • December
  • Road To Your Soul
  • Scarlet
  • 13
  • Farewell Mr. Sorrow
  • The Dreamer
  • Strange Way
  • Phased EP
  • Some Finer Day
  • Iceland
  • Let Me Go Home

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u chartstats.com: All About Eve in den UK Top 100