All England 1906

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die All England 1906 fanden vom 28. Februar bis zum 3. März 1906 in London statt. Es war die 8. Auflage des zu dieser Zeit bedeutendsten Badminton-Championats. Das Turnier fand zum 4. Mal im Hauptquartier der London Rifles Brigade’s City in Islington statt. Der Titel des Vorjahres konnte im Damendoppel verteidigt werden.

Austragungsort[Bearbeiten]

  • Hauptquartier der London Rifles Brigade’s City, Bunhill Row, Islington

Finalspiele[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel EnglandEngland Norman Wood EnglandEngland Frank Chesterton 15-8, 18-13
Dameneinzel EnglandEngland Ethel B. Thomson EnglandEngland Ellen Mary Stawell-Brown w.o.
Herrendoppel EnglandEngland Henry Norman Marrett/George Alan Thomas EnglandEngland Albert Davis Prebble/Norman Wood 15-5, 5-15, 15-11
Damendoppel EnglandEngland Ethel B. Thomson/Meriel Lucas EnglandEngland Mary K. Bateman/Hazel Hogarth
Mixed EnglandEngland George Alan Thomas/Ethel B. Thomson EnglandEngland Norman Wood/G. L. Murray

Referenzen[Bearbeiten]