Alle zusammen – jeder für sich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Alle zusammen – Jeder für sich
Alle Zusammen.svg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 1996–1997
Produktions-
unternehmen
Grundy UFA
Länge 24 Minuten
Episoden 230 in 1 Staffel
Genre Seifenoper
Titelmusik Peter Giant – Come together
Produktion Wolf Bauer
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
25. November 1996 auf RTL 2
Besetzung

Alle zusammen – Jeder für sich war eine von der Grundy UFA produzierte Daily Soap. Die Serie wurde vom 25. November 1996 bis zum 30. Oktober 1997 bei dem deutschen Privatsender RTL 2 montags bis freitags zwischen 19:00 Uhr und 19:30 Uhr ausgestrahlt.

Zwischen dem 27. November 2007 und dem 1. August 2009 wurden die Folgen dreimal komplett auf dem Pay-TV-Sender Passion wiederholt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Serie besteht aus insgesamt 230 Folgen. Drehort war Potsdam-Babelsberg.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie spielt im Ziegelhof, einem fiktiven Berliner Gewerbehof mit Tanzstudio, Café, Kfz-Werkstatt und einer Arztpraxis. Der verwitwete Arzt Dr. Baer kehrt aus den USA zurück und eröffnet eine Gemeinschaftspraxis mit Dr. Burkhard und Dr. Freytag. Die beiden Ärzte kennen sich von früher und kämpften um dieselbe Frau – Dr. Heike Burkhard. Neben diesem Haupthandlungsstrang gibt es weitere: Familie Kladow mit dem ehrgeizigen tyrannischen Vater Ralf, der seinem Sohn Thorsten die Beziehung mit Charlotte verbieten will; den smarten Kellner Fritz, der die Liebe seines Lebens sucht; die ehemalige Prostituierte Tamara, die von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Die Serie wurde mit einem offenen Ende eingestellt. So blieb zum Beispiel unklar, von wem Heikes Baby ist und ob Sybille und Fritz wieder zusammen kommen.

Besetzung[Bearbeiten]

Schauspieler Rolle Folgen Bemerkungen
Dieter Bach Dr. Bruno Freytag 1–220 Orthopäde, Sohn von Hajo
Kay Böger Thorsten Kladow 1–230 KFZ-Mechaniker, Sohn von Ralf und Ellen
Matthias Bundschuh Arnold Edel 1–230 Betreiber des "Cafe Pinguin", mit Tamara zusammen
Daisy Dee Charlotte Bonalli 1–139 Kellnerin, verlässt mit Harald die Stadt
Andreas Gaedicke Patrick Burkart 1–229 Schüler, Sohn von Lukas und Heike
Brit Gdanietz Tamara Edel, geb. Juranowa 1–230 Tanzlehrerin, mit Arnold zusammen
Stephan Hippe Dr. Lukas Burkhart 1–230 Allgemeinmediziner, Ehemann von Heike, Vater von Patrick
Beate Maes Dr. Heike Burkhart 1–230 Frauenärztin, Ehefrau von Lukas, Mutter von Patrick
Wilhelm Manske Ralf Kladow 1–230 KFZ-Mechaniker, Ehemann von Ellen
Oliver Petszokat Friedrich „Fritz“ Dollinger 1–230 Kellner im "Cafe Pinguin"
Angelika Perdelwitz Ellen Kladow 1–47 Hausfrau, Ehefrau von Ralf
Marina Braun 53–230
Sandra Gerhard Pamela Baer 3–180 Studentin, Tochter von Hajo, verschwindet aus Berlin
Pamela Großer Caroline „Caro“ Baer 3–230 Schülerin, Tochter von Hajo, Freundin von David
Peter Hladik Dr. Hans-Joachim „Hajo“ Baer 3–220 Chirurg, Vater von Bruno, Pamela, Caroline und Sibille
Susanne Scholl Christa Burkhart 3–230 Bürokraft in der Praxis, Mutter von Heike
Denise Zich Sybille „Billi“ Baer 3–230 Schülerin, Tochter von Hajo
Jens Neuhaus Harald von Griebnitz 5–139 Arzt im Praktikum, verlässt mit Charlotte die Stadt
Andreas Bisowski Norbert Galle Gahlberg 26-230 KFZ-Mechaniker
Alexander T. Thein David Rheinsberg 44–230 Postbote, Freund von Caroline
Julia Thurnau Lisa Lorentz 164–228 Kellnerin, Jugendfreundin von Thorsten

Als Gaststars waren auch Verona Feldbusch, Stephen Dürr, Wolfram Grandezka, Thorsten Feller, Rob Green sowie die Girlgroup Funky Diamonds vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]