Allein gegen das Verbrechen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Filmdaten
Deutscher Titel Allein gegen das Verbrechen
Originaltitel When the Sky Falls
Produktionsland USA, GB, Irland
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2000
Länge 107 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie John Mackenzie
Drehbuch Guy Andrews, Ronan Gallagher, Colum McCann, Michael Sheridan
Produktion Nigel Warren-Green, Michael Wearing
Musik Pol Brennan
Kamera Seamus Deasy
Schnitt Graham Walker
Besetzung

Allein gegen das Verbrechen (When the Sky Falls) ist ein US-amerikanisch-britisch-irisches Filmdrama von John Mackenzie aus dem Jahr 2000.

Handlung[Bearbeiten]

Die Journalistin Sinead Hamilton recherchiert im Drogenmilieu von Dublin. Sie verfügt über Informationsquellen, die für die Polizei unerreichbar bleiben. Eines Tages bietet ihr die Irish Republican Army Unterstützung an, weil sie nie einen Drogenmord in Verbindung mit der IRA brachte.

Hamilton wird zur Zielscheibe für die Chefs des organisierten Verbrechens. Sie wird ermordet.

Kritiken[Bearbeiten]

Cheryl DeWolfe schrieb im Apollo Guide, der Grund für den Erfolg des Films sei, dass er die Frage unbeantwortet lasse, ob die Reporterin die Ermittlungen der Polizei unterstützt oder behindert habe. Die Drehbuchautoren hätten erfolgreich eine fiktive Handlung anhand der realen Ereignisse entwickelt. Sie hätten nach der Weniger-ist-mehr-Maxime möglichst wenig Gewalt gezeigt. Der Film sei sehenswert. [1]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Seamus Deasy wurde im Jahr 2000 für die Kameraarbeit für den irischen IFTA Award nominiert.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Film wurde in Dublin und Umgebung gedreht. [2] Er wurde am 13. September 2000 auf dem Toronto Film Festival vorgeführt. [3] Der Film spielte in den britischen Kinos ca. 272 Tsd. Pfund Sterling ein. [4]

Die Handlung beruht auf der wahren Geschichte der Journalistin Veronica Guerin, die im Jahr 2003 als Die Journalistin mit Cate Blanchett verfilmt wurde.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Kritik von Cheryl DeWolfe
  2. Filming locations für When the Sky Falls
  3. Premierendaten für When the Sky Falls
  4. Box office / business für When the Sky Falls

Weblinks[Bearbeiten]