Alleman (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alleman
Ortseingang, 2009
Ortseingang, 2009
Lage des Ortes im Polk County in Iowa
Polk County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Alleman Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 18. Mai 1973 (City)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Polk County

Koordinaten: 41° 49′ N, 93° 37′ W41.818888888889-93.611111111111307Koordinaten: 41° 49′ N, 93° 37′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 432 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 61,7 Einwohner je km²
Fläche: 7,0 km² (ca. 3 mi²)
davon 7,0 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 307 m
Postleitzahl: 50007
Vorwahl: +1 515
FIPS:

19-01180

GNIS-ID: 0454132

Alleman ist eine City im Polk County im US-Bundesstaat Iowa. Zum Zeitpunkt des United States Census 2010 hatte der Ort, der zur Des MoinesWest Des Moines Metropolitan Statistical Area gehört, 432 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Alleman erhielt seinen Namen nach einem der frühen Siedler, John L. Alleman. Der Ort wurde erst am 18. Mai 1973 inkorporiert und ist die jüngste City im Polk County.[1]

Geographie[Bearbeiten]

Allemans geographische Koordinaten sind 41° 49′ N, 93° 37′ W41.818968-93.611051 (41.818968, -93.611051). Der U.S. Highway 69 verläuft in Nord-Süd-Richtung durch den Osten des Stadtgebietes, die geschlossene Bebauung liegt jedoch rund einen Kilometer weiter westlich an der NE 142nd Avenue.

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat die City eine Gesamtfläche von 7 km², ohne nennenswerten Gewässerflächen. Der Fourmile Creek schlängelt sich außerhalb des Siedlungsgebiet durch den Westteil des Stadtgebietes.

Demographie[Bearbeiten]

City Hall von Alleman
Census Einwohner ± in %
1980 307
1990 340 10 %
2000 439 30 %
2010 432 -2 %
Quelle: American FactFinder
Iowa Data Center (PDF; 82 kB)

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Alleman 439 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 68,3 Personen pro km². Es gab 142 Wohneinheiten, durchschnittlich 22,1 pro km². Die Bevölkerung Allemans bestand zu 99,32 % aus Weißen, 0 % Schwarzen oder African American, 0 % Native American, 0,23 % Asian, 0 % Pacific Islander, 0 % gaben an, anderen Rassen anzugehören und 0,46 % nannten zwei oder mehr Rassen. 0,46 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner Allemans verteilten sich auf 140 Haushalte, von denen in 47,9 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 86,4 % der Haushalte stellten Verheiratete, 5,7 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 5,7 % bildeten keine Familien. 4,3 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 2,1 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,14 und die durchschnittliche Familiengröße 3,23 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 31,7 % Minderjährige, 4,8 % 18–24-Jährige, 31,4 % 25–44-Jährige, 25,1 % 45–64-Jährige und 7,1 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Der Median des Alters betrug 37 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 100,5 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 94,8 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in Alleman betrug 66.458 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 66.154 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 45.000 US-Dollar, gegenüber 31.719 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf 20.970 US-Dollar. 1,6 % der Bevölkerung und 1,5 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 2,3 % der Minderjährigen und 0 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.

Bauwerke[Bearbeiten]

Sendemasten[Bearbeiten]

Local TV Iowa Tower Alleman

Weil Alleman auf halber Strecke zwischen Des Moines und Ames liegt, senden viele Hörfunk- und Fernsehstationen ihr Programm über Sendetürme, die sich in der Stadt befinden. Einige davon gehören zu den höchsten Bauwerken der Welt und haben eine Höhe von über 600 m. Der untere Luftraum der Stadt ist von zahlreichen Abspannseilen durchschnitten, was die Navigation für Kleinflugzeuge in diesem Gebiet gefährdet. Zu den Antennenanlagen gehören:

Meteorologie[Bearbeiten]

Aufgrund seiner zentralen Lage und für diese Gegend Iowas relativ große Höhe über dem Meeresspiegel befinden sich in Alleman zwei Doppler-Radaranlagen. Dabei handelt es sich um Anlagen der Fernsehsender WHO-TV 13 und KCCI-TV 8. Bei einem Unwetter im Juli 2011 wurde die Radarkuppel der einen Anlage vom Bauwerk gerissen und in einen nahegelegenen Hinterhof geschleudert.

Bildung[Bearbeiten]

North Polk Community High School

In Alleman gibt es zwei Schulen, die North Polk Jr./Sr. High School und die North Polk Central Elementary School. Die Verwaltung des North Polk Community School District befindet sich ebenfalls in Alleman. Ein Neubau der Highschool soll 2013 das bestehende Gebäude ersetzen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alleman, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Belege[Bearbeiten]

  1. Barbara Beving Long Henning, Patrice K. Beam: Des Moines and Polk County: Flag on the Prairie. American Historical Press, Sun Valley, California 2003, ISBN 1-892724-34-0.