Allen Turner Davidson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allen Turner Davidson (* 9. Mai 1819 in Haywood County, North Carolina; † 24. Januar 1905 in Asheville, Buncombe County, North Carolina) war ein konföderierter Politiker.

Davidson vertrat seinen Heimatstaat North Carolina nach der Sezession von der Union zuerst im Provisorischern Konföderiertenkongress und dann im 1. Konföderiertenkongress.

Er verstarb 1905 in Asheville und wurde anschließend auf dem Riverside Cemetery beigesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]