Almodôvar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Almodôvar
Wappen Karte
Wappen von Almodôvar
Almodôvar (Portugal)
Almodôvar
Basisdaten
Region: Alentejo
Unterregion: Baixo Alentejo
Distrikt: Beja
Concelho: Almodôvar
Koordinaten: 37° 31′ N, 8° 4′ W37.516666666667-8.0666666666667Koordinaten: 37° 31′ N, 8° 4′ W
Einwohner: 3790 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 222,09 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 7700-081
Kreis Almodôvar
Flagge Karte
Flagge von Almodôvar Position des Kreises Almodôvar
Einwohner: 7471 (Stand: 30. Juni 2011)[3]
Fläche: 777,88 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 9,6 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 8
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Almodôvar
Rua Serpa Pinto
Präsident der Câmara Municipal: António José Messias do Rosário Sebastião (PSD)
Webpräsenz: www.cm-almodovar.pt



Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungort ist leer



Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer

Im Museum der Escrita do Sudoeste

Almodôvar ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) in Portugal mit 3790 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011).

Geschichte[Bearbeiten]

Bei der Escrita do Sudoeste, der so genannten Südwest-Schrift, handelt es sich um etwa 2500 Jahre alte Schriftzeugnisse als deren Herkunftsort Almodôvar gilt. Um Almodôvar wurden in den letzten Jahrzehnten über 90 Stelen gefunden, die mit einer an Hieroglyphen erinnernden Schrift versehen sind.

Almodôvar bekam das Stadtrecht im Jahre 1285.

Verwaltung[Bearbeiten]

Kreis[Bearbeiten]

Almodôvar ist Sitz eines gleichnamigen Kreises. Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Castro Verde, Mértola, Alcoutim, Loulé, Silves sowie Ourique.

Bahnhof von Castro Verde-Almodovar

Die folgenden Gemeinden (freguesias) liegen im Kreis Almodôvar:


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Einwohnerzahl im Kreis Almodôvar (1801 – 2011)
1801 1849 1900 1930 1960 1981 1991 2001 2011
5 945 8 215 11 089 14 180 16 028 10 637 8 999 8 145 7 449

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. a b Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  4. www.anmp.pt, abgerufen am 3. Februar 2013