Alpenglühen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpenglühen am Latemar in den Dolomiten
Alpenglühen bei Sonnenuntergang am Kehlstein, Hohen Göll und Hohem Brett
Alpenglühen bei Sonnenuntergang am Kaisergebirge
Alpenglühen am höchsten Berg der Erde

Das Alpenglühen bezeichnet die besondere Wirkung, die das Streulicht des Sonnenuntergangs und -aufgangs im Gebirge hat. Die Felshänge und Schneeflächen reflektieren dabei dieses Licht rot, während der Vordergrund bereits oder noch im Dunkeln liegt. Das Alpenglühen wird abends durch den Purpursaum der Gegendämmerung verstärkt, wenn im Osten nach Sonnenuntergang der Erdschattenbogen aufsteigt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alpenglow – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien