Alphard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Stern. Das Automodell wird unter Toyota Alphard beschrieben, die Programmiersprache unter Alphard (Programmiersprache).
Stern
Alphard (α Hydrae)
StarArrowUR.svg
Hydra constellation map.png
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Wasserschlange
Rektaszension 09h 27m 35,24s [1]
Deklination -08° 39′ 31″ [1]
Scheinbare Helligkeit 1,99 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse K3 III [1]
B−V-Farbindex +1,44 [2]
U−B-Farbindex +1,72 [2]
R−I-Index +0,77 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (-4,7 ± 0,1) km/s [3]
Parallaxe (18,09 ± 0,18) mas [4]
Entfernung [4] (180,3 ± 1,8) Lj
(55,28 ± 0,55) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis -1,72 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (-15,23 ± 0,19) mas/a
Dekl.-Anteil: (34,37 ± 0,13) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Radius 40,8 R
Leuchtkraft

400 L

Oberflächentemperatur ≈ 4000 K
Rotationsdauer < 17 km/s
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung α Hydrae
Flamsteed-Bezeichnung 30 Hydrae
Bonner Durchmusterung BD -8° 2680
Bright-Star-Katalog HR 3748 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 81797 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 46390 [3]
SAO-Katalog SAO 136871 [4]
Tycho-Katalog TYC 5460-1592-1[5]
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

Alphard (aus dem arabischenالفرد‎ al-fard "der Alleinstehende") ist die Bezeichnung des Sterns α Hydrae (Alpha Hydrae), des hellsten Sternes des Sternbildes Wasserschlange. Der Stern wird auch als "Cor Hydrae" im Sinne von "Drachenherz" bezeichnet[5]. Alphard hat eine scheinbare Helligkeit von +1,98 mag und befindet sich in einer Entfernung von 180 Lichtjahren. Alphard ist ein orangeroter Riesenstern des Spektraltyps K3 mit einer absoluten Helligkeit von -1,8 mag. Alphard besitzt ca. die 400-fache Leuchtkraft unserer Sonne. Seine Oberflächentemperatur beträgt 4000 Kelvin. Er gehört mit einem Durchmesser, der den der Sonne um das 40,8-fache übersteigt, zu den Orangeroten Riesensternen. Er gehört damit zu den hellen Riesen. Alphard hat einen optischen Begleiter (optischer Doppelstern) im Abstand von 281" bei 153°, ein blauer Stern 10. Größenklasse, ohne physischen Bezug.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)
  5. Robert Burnham jr., Burnham's Celestial Handbook Vol. II, Dover Publications, New York 2. rev. Aufl. 1978, S.1012