Alpine Skiweltmeisterschaft 1936

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 6. Alpine Skiweltmeisterschaft fand am 21. und 22. Februar 1936 in Innsbruck in Österreich statt. Die Rennpisten befanden sich am Patscherkofel und am Schwandkopf.

Männer[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Rudolf Rominger 4:29,8 min
2 ITA Giacinto Sertorelli 4:43,2 min
3 SUI Heinz von Allmen 4:43,6 min
4 NOR Birger Ruud 4:45,0 min
5 AUT Eberhard Kneissl 4:52,8 min
6 AUT Rudolph Matt 4:56,2 min

Datum: 21. Februar, 11:30 Uhr
Piste: Patscherkofel
Länge: 4430 m, Höhe: 900 m

Am Start waren 54 Läufer, 37 von ihnen kamen ins Ziel.

Slalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 AUT Rudolph Matt 2:18,1 min
2 AUT Eberhard Kneissl 2:18,6 min
3 SUI Rudolf Rominger 2:22,3 min
4 SUI Heinz von Allmen 2:22,5 min
5 AUT Wilhelm Walch 2:27,8 min
6 FRA Émile Allais 2:30,8 min

Datum: 22. Februar, 10:30 Uhr
Piste: Schwandkopf
Länge: 400 m, Höhendifferenz: 200 m
Tore: 39

Am Start waren 39 Läufer, 38 von ihnen kamen ins Ziel.

Kombination[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 SUI Rudolf Rominger 443,4
2 SUI Heinz von Allmen 457,5
3 AUT Eberhard Kneissl 461,9
4 AUT Rudolph Matt 464,7
5 ITA Giacinto Sertorelli 471,3
6 NOR Birger Ruud 471,8

Datum: 21. / 22. Februar

Am Start waren 54 Läufer, 34 von ihnen kamen ins Ziel.

Frauen[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 GBR Evelyn Pinching 4:45,0 min
2 SUI Elvira Osirnig 4:55,0 min
3 SUI Nini von Arx-Zogg 4:55,8 min
4 ITA Clara Frida 5:06,6 min
5 AUT Gerda Paumgarten 5:06,8 min
6 SUI Erna Steuri 5:25,2 min

Datum: 21. Februar, 13:00 Uhr
Piste: Patscherkofel
Länge: 3600 m, Höhendifferenz: 600 m

Am Start waren 30 Läuferinnen, 25 von ihnen kamen ins Ziel.

Slalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUT Gerda Paumgarten 2:17,1 min
2 GBR Evelyn Pinching 2:18,9 min
3 AUT Margarethe Weikert 2:20,6 min
4 SUI Elvira Osirnig 2:24,3 min
5 SUI Erna Steuri 2:29,3 min
6 AUT Elli Stiller 2:32,1 min

Datum: 22. Februar
Piste: Schwandkopf
Höhenunterschied: 180 m
Tore: 39

Am Start waren 24 Läuferinnen, alle kamen ins Ziel.

Kombination[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 GBR Evelyn Pinching 465,6
2 SUI Elvira Osirnig 482,6
3 AUT Gerda Paumgarten 485,0
4 SUI Nini von Arx-Zogg 495,4
5 SUI Erna Steuri 519,3
6 ITA Clara Frida 529,5

Datum: 21. / 22. Februar

Am Start waren 30 Läuferinnen, 24 von ihnen kamen ins Ziel.

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchweizSchweiz Schweiz 2 3 3 8
2 OsterreichÖsterreich Österreich 2 1 3 6
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2 1 3
4 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien 1 1


Literatur[Bearbeiten]

  • Heinrich Fueter: Die Weltmeisterschaften 1936 in Innsbruck. In: Der Schneehase. Jahrbuch des Schweizerischen Akademischen Ski-Clubs SAS. Band 3, No. 10, 1936, ZDB-ID 525691-4, S. 366–373.