Alrosa Mirny Air Enterprise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alrosa Mirny Air Enterprise
Alrosa Mirny Air Enterprise Tupolev Tu-154M
IATA-Code: 6R
ICAO-Code: DRU
Rufzeichen: MIRNY
Gründung: 1992
Sitz: Flughafen Mirny, Sacha, RusslandRussland Russland
Heimatflughafen:

Flughafen Mirny

Unternehmensform: Geschlossene Aktiengesellschaft
Leitung: Oleg Warnawski (CEO)
Flottenstärke: 23
Ziele: national und international

Alrosa Mirny Air Enterprise (russisch ЗАО Авиакомпания АЛРОСА) ist eine russische Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Mirny. Sie wurde 1992 gegründet. Die Airline gehört zum Bergbauunternehmen Alrosa Mining Group mit Sitz in Mirny und besteht Stand November 2013 aus 23 Flugzeugen:[1]:

2013 wurde bekannt, dass die Lufthansa Technik die Komponentenversorgung der neuen Flotte des Typs Boeing 737NG übernehmen wird.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. airlineupdate.com (englisch), abgerufen am 1. November 2013
  2. Lufthansa Technik übernimmt Auftrag für Alrosa Airlines

Weblinks[Bearbeiten]