Altavilla Irpina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altavilla Irpina
Wappen
Altavilla Irpina (Italien)
Altavilla Irpina
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Avellino (AV)
Koordinaten: 41° 0′ N, 14° 47′ O41.00805555555614.782222222222334Koordinaten: 41° 0′ 29″ N, 14° 46′ 56″ O
Höhe: 334 m s.l.m.
Fläche: 14,10 km²
Einwohner: 4.293 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 304 Einw./km²
Postleitzahl: 83011
Vorwahl: 0825
ISTAT-Nummer: 064002
Volksbezeichnung: Altavillesi
Schutzpatron: San Pellegrino martire, San Bernardino da Siena, Sant'Alberico
Website: Altavilla Irpina

Altavilla Irpina ist eine italienische Gemeinde mit 4293 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien.

Geografie[Bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Arpaise (BN), Ceppaloni (BN), Chianche, Grottolella, Petruro Irpino, Pietrastornina, Prata di Principato Ultra, Sant’Angelo a Scala und Tufo. Die Ortsteile lauten Belvedere, Pannone di sopra, Pannone di sotto, Pincera, Ponte dei Santi, Russo, San Trifone, Sassano und Toro.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.