Alte Maße und Gewichte (Arabien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das alte arabische Maßsystem basiert auf dem persischen, welches wiederum auf dem mesopotamischen System aufbaut.
Da das römische Maßsystem, über das altägyptische, ebenfalls von mesopotamischen Maßen hergeleitet ist, gibt es eine genaue Ratio von 25 : 27 zum römischen Fuß.


  • Der wissenschaftlich arbiträr festgelegte Definitionswert der Nippur-Elle beträgt 518,616 mm
    Ein römischer Fuß hat eine Länge von 4 / 7 Nippur-Ellen
    Der arabische Fuß hat eine Länge von 27 / 25 Römische Fuß
    Damit ergibt sich eine theoretische Länge des Arabischen Fußes von exakt 108 / 175 Nippur-Ellen = 320,06016 mm ≈ 32 cm

Längen[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
assbaa Finger ¼ cabda  1 ≈  2 cm
cabda Hand(fläche) ¼ Fuß  4 ≈  8 cm
qadima Arabischer Fuß 16 ≈  32 cm
arsh (kleine) Elle 1½ Fuß 16 × 1,5 ≈  48 cm
arsh (große) Elle 2 Fuß 16 × 2 ≈  64 cm
orgye Klafter 6 Fuß 16 × 6 ≈  1,92 m
qasab Rute 2 orgye 16 × 6 × 2 ≈  3,84 m
seir Stadion 50 qasab 16 × 6 × 100 ≈  192,04 m
ghalva 60 qasab 16 × 6 × 120 ≈  230,44 m
farasakh Parasang (Farsäng) 18 000 Fuß 16 × 6 × 100 ×  30 ≈  5,7611 km
barid 4 farasakh 16 × 6 × 100 × 120 ≈  23,044 km
marhala 2 barid 16 × 6 × 100 × 240 ≈  46,089 km

Weblinks[Bearbeiten]

  • Moshe Gil: Additions to Islamische Masse und Gewichte (englisch)