Alter Drujanow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alter Drujanow (auch: Alter Drujanoff oder Alter Drujanov; * 6. Juli 1870 im Wilnaer Gouvernement, Russisches Reich; † 1938 in Tel Aviv) war ein hebräischer Schriftsteller und Publizist, Zionist (1899–1905 Sekretär des Odessaer Komitees, 1910–1914 in Odessa Redakteur des offiziellen Organs Haolam), Historiker des Frühzionismus und Volkskundler.

Nach dem Ersten Weltkrieg ging er nach Palästina, wo er u.a. gemeinsam mit Bialik mehrere Bände der hebräischen Sammelschrift für Folklore Reschummot herausgab.

Von Alter Drujanow stammt die erste umfassende Sammlung jüdischer Witze und Anekdoten.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Ketawim le-toledot Hibbat Zion we Jischuw Erez Israel, 3 Bde., Bd. I Odessa 1918, Bd. II und III, Tel Aviv 1925/1932 (ausführliche Dokumentensammlung der Ära Pinsker)
  • Sefer ha-Bedicha weha-Chidud ("Buch der Witze und Pointen"), 1922