Altstadt Vilnius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Vilnius
Senamiestis
Stadtteil von Vilnius
Senamiestis rot eingezeichnet
Koordinaten 54° 41′ 0″ N, 25° 17′ 16″ O54.68331388888925.287819444444Koordinaten: 54° 41′ 0″ N, 25° 17′ 16″ O
Fläche 3,59 km²
Einwohner 21.022 (2001)
Bevölkerungsdichte 5856 Einwohner/km²
T. Makovski, Panorama, 1600
Panorama 19. Jh.

Die Altstadt Vilnius (litauisch Vilniaus senamiestis, polnisch Stare Miasto) ist der älteste Stadtteil der litauischen Hauptstadt Vilnius. Sie liegt am linken Ufer der Neris und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Senamiesčio seniūnija. Die Altstadt ist 3,59 km² groß. Es gibt 70 Straßen und Querstraßen und 1487 Gebäude. Seit 1994 ist die Altstadt Vilnius ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Behörden[Bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten]

Panoramabild der Altstadt