Alveole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Alveolen (von lat. alveolus, „kleine Mulde“) werden in der Wissenschaft ganz allgemein napf-, mulden- oder bläschenartige Gebilde und in der medizinischen Fachsprache folgende Strukturen bezeichnet:

in geowissenschaftlichen Zusammenhängen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.