Alyssa Reid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alyssa Reid während eines Auftritts bei der Calgary Stampede 2011
Alyssa Reid während eines Auftritts bei der Calgary Stampede 2011
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
The Game
  CA 25 xx.xx.2011 (… Wo.)
Singles
Alone Again (feat. P. Reign / Jump Smokers!)
  UK 2 11.02.2012 (… Wo.)
  CA 11 01.01.2011 (41 Wo.)
The Game
  CA 35 13.08.2011 (16 Wo.)
Talk Me Down
  CA 81 (6 Wo.)
Satisfaction Guaranteed
  CA 25 (10 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Alyssa Ashley Reid (* 15. März 1993 in Edmonton, Alberta) ist eine kanadische Singer-Songwriterin.

Werdegang[Bearbeiten]

Reid veröffentlichte mit Unterstützung des Rappers P. Reign im November 2010 die Single Alone Again, die auf dem Song Alone der Gruppe Heart aus dem Jahr 1987 basiert. Die Aufnahme erreichte im April 2011 Platz 4 der Canadian Hot 100 und wurde dort mit Doppelplatin ausgezeichnet.

Das US-amerikanische Branchenmagazin Billboard kürte sie im Februar 2011 zur Nummer eins unter den Canadian Emerging Artists. Im gleichen Jahr wurde sie für den MuchMusic Video Award in der Kategorie Popvideo des Jahres nominiert.

2013 veröffentlichte sie die neuen Singles Running Guns und Satisfaction Guaranteed als Vorboten des neuen Albums. Letztere erreichte dabei Platz 25 der kanadischen Charts.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben
  • 2011: The Game
Singles
  • 2010: If You Are
  • 2011: Alone Again (featuring P. Reign / Jump Smokers!)
  • 2011: The Game
  • 2012: Talk Me Down
  • 2013: Running Guns
  • 2013: Satisfaction Guaranteed

Weblinks[Bearbeiten]