Amarenakirsche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Amarenakirschen

Amarenakirschen sind eine italienische Spezialität. Es handelt sich um eingelegte Sauerkirschen.

Die dunklen Kirschen werden in einem Sirup aus Zucker, Mandellikör (z. B. Amaretto), einen Schuss Bittermandelöl und Vanille eingelegt, bis sie das Mandelaroma angenommen haben. Sie werden als Zugabe zu Desserts und Eis verwendet.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. chefkoch.de