Amazonino Mendes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amazonino Armando Mendes (* 16. November 1939 in Eirunepé) war bis Ende 2012 der Bürgermeister von Manaus. Er übte dieses Amt bereits zum dritten Mal aus. Zudem war Mendes zweimal Gouverneur des Bundesstaates Amazonas. Er gehört der Partido Trabalhista Brasileiro an.

Weblinks[Bearbeiten]