American Megatrends

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
American Megatrends Inc.
Logo
Rechtsform Incorporated
Gründung 1985
Sitz Norcross, Vereinigte Staaten
Leitung S. Shankar (President)
Mitarbeiter 700+ weltweit
Branche Hardware
Website www.ami.com
Intel/AMI Keyboard Controller
AMIBIOS

American Megatrends Inc. (AMI) ist ein amerikanischer Hersteller von Computer-Hardware und Software. AMI ist auf das Produktsegment IBM-PC-kompatibler Computer spezialisiert und produziert für dieses Segment Hardware und Software (Firmware). Das Unternehmen wurde 1985 durch Pat Sarma und S. Shankar gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norcross, Georgia.[1]

Das Unternehmen begann als Hersteller von Hauptplatinen (Motherboards) für x86 basierte Systeme und positionierte seine Produkte im High-End-Segment. Erster Kunde war die damalige PCs Ltd, die sich später zu Dell Computers umbenannte.[2]

In den folgenden Jahren verlagerte AMI die Hardware- und Mainboard-Produktion nach und nach in Richtung Taiwan, zu dort gegründeten ODM-Herstellern. AMI nutzte seinen damals schon starken Kundenbestand und konzentrierte sich erfolgreich auf die BIOS-Programmierung und den Vertrieb dieser Produkte. Bald gehörten praktisch alle bekannten Motherboard-Hersteller zu den Kunden des Unternehmens. Neben dem Fokus auf die BIOS-Entwicklung begann man mit der Entwicklung weiterer Sparten. Hierzu gehören ab 1992 Motherboards für Server, Storage Controller kamen 1995 hinzu und ab 1998 auch Zusatzkarten für das Remote Management.

Zu den erfolgreichsten Produkten von AMI zählen die ab 1996 entwickelten MegaRAID-RAID-Controller. Eine bei Hardware-RAID neu eingeführte Funktion zur Online-Erweiterung der konfigurierten RAID-Volumen verhalf den MegaRAID-Systemen bereits nach kurzer Zeit zu beachtlichen Markterfolgen. Viele OEM wie Hewlett-Packard oder Dell wurden Kunden und sorgten für gute Stückzahlen. AMI trennte sich 2001 von seiner RAID Division und verkaufte diesen Produktbereich an LSI Logic.[3]

Heute ist AMI ein Technologie-Unternehmen mit Fokus auf das Geschäft mit OEM-Kunden. Zu den aktuellen Produktlinien gehören das AMIBIOS (ein BIOS), Aptio (ein Nachfolger des AMIBIOS8 nach dem UEFI-Standard), Hardware-Diagnose-Software, Firmware für den Remote-Access-Bereich, Motherboards, SGPIO Backplane Controller, NAS und SAN-Speicher-Systeme, sowie weitere Produkte und Dienstleistungen.

Standorte[Bearbeiten]

Hauptsitz[4]

Niederlassungen [4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Contact Us.“ American Megatrends.
  2. Jacobs, Daniel G. „Business revolutionary.“ Smart Business. Juli 2004. Abgerufen am 6. Mai 2009.
  3. American Megatrends Inc. to Sell Industry-Leading RAID Business to LSI Logic.Business Wire. 29. Mai 2001. Abgerufen am 5. Mai 2009.
  4. a b International Offices.“ American Megatrends. Abgerufen am 6. Mai 2009.