Amica Chips-Knauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amica Chips-Knauf ist ein ehemaliges sanmarinesisches Radsportteam.

Die Mannschaft wurde 2008 durch die Betreiberfirma Team Ciclistico Sammarinese SRL unter dem Namen Team Nippo-Endeka gegründet und nahm als Continental Team an den UCI Continental Circuits teil.[1] Die meisten Rennen fuhr das Team in Europa und Asien.

2009 fuhr es als Amica Chips-Knauf mit einer Lizenz als Professional Continental Team. Manager war Simone Mori, den die Sportlichen Leiter Guido Bontempi, Antonio Cibei, Fabrizio Fabbri und Giuseppe Martinelli unterstützten.[2] Fahrrad-Sponsor des Teams war die Marke Colnago. Am 29. Mai 2009 wurde das Team durch den Weltradsportverband UCI suspendiert[3] und durfte deswegen nicht mehr an internationalen Radrennen teilnehmen.

Saison 2009[Bearbeiten]

Erfolge in der Europe Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
18. April ItalienItalien Gran Premio Nobili Rubinetterie 1.1 SlowenienSlowenien Grega Bole
30. April SpanienSpanien 3a. Etappe Vuelta a Asturias 1.1 SlowenienSlowenien Grega Bole

Zugänge - Abgänge[Bearbeiten]

Zugänge Team 2008 Abgänge Team 2009
Leonardo Bertagnolli Liquigas Stefan Christow Cycling Club Bourgas
Igor Astarloa Team Milram Yoshiyuki Shimizu Blitzen Utsunomiya Pro Racing
Andrej Kunizki Acqua & Sapone Marino Palandri Miche-Silver Cross-Selle Italia
Branislau Samojlau Acqua & Sapone Pierpaolo Tondo Miche-Silver Cross-Selle Italia
Michał Gołaś Cycle Collstrop Domenico Agosta Meridiana-Kalev Chocolate Team
Mirko Selvaggi Cycle Collstrop Kazuyuki Manabe Team Nippo·Colnago
Santo Anzà Serramenti PVC Diquigiovanni Junya Sano Team Nippo·Colnago
Jauhen Sobal Team Tinkoff Credit Systems Mariusz Wiesiak Team Nippo·Colnago
Grega Bole Adria Mobil Takahiro Yamashita Team Nippo·Colnago
Robert Kišerlovski Adria Mobil Junya Sano Unbekannt
Takashi Miyazawa Meitan Hompo-GDR Kazuo Inoue Unbekannt
Matija Kvasina Perutnina Ptuj Giordano Montanari Unbekannt
Simon Clarke Southaustralia.com-AIS Jauhen Sobal (bis 28.02.) Centri della Calzatura
Giuseppe De Maria Neoprofi Leonardo Bertagnolli (bis 08.05.) Serramenti PVC Diquigiovanni
Mattia De Maria Neoprofi Matija Kvasina (bis 29.05.) Loborika
Fausto Fognini Neoprofi Andrej Kunizki (bis 02.06.) Quick Step
Edoardo Girardi Neoprofi Branislau Samojlau (bis 02.06.) Quick Step
Maurizio Girardini Neoprofi Robert Kišerlovski (bis 10.06.) Fuji-Servetto
Rafael Infantino Neoprofi Santo Anzà (bis 14.07.) ISD-Neri
Paolo Tomaselli Neoprofi Takashi Miyazawa (bis 16.07.) EQA-Meitan Hompo
Francesco Rivera Neoprofi Simon Clarke (bis 31.07.) ISD-Neri
Michał Gołaś (bis 31.07.) Vacansoleil
Grega Bole (bis 13.08.) Adria Mobil

Team[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität Team 2010
Igor Astarloa 29. März 1976 SpanienSpanien Spanien Karriereende
Simone Cadamuro 28. Juni 1976 ItalienItalien Italien
Giuseppe De Maria 30. August 1984 ItalienItalien Italien
Mattia De Maria 4. Februar 1988 ItalienItalien Italien
Fausto Fognini 10. November 1985 ItalienItalien Italien Amore & Vita-Conad
Massimo Gabbrielleschi 23. November 1977 ItalienItalien Italien
Vincenzo Garofalo 5. August 1982 ItalienItalien Italien Team Nippo
Edoardo Girardi 22. Oktober 1985 ItalienItalien Italien Ceramica Flaminia-Bossini Docce
Maurizio Girardini 13. August 1984 ItalienItalien Italien
Rafael Infantino 28. August 1984 KolumbienKolumbien Kolumbien UNE-EPM
Eddy Ratti 4. April 1977 ItalienItalien Italien De Rosa-Stac Plastic
Francesco Rivera 6. Juli 1983 ItalienItalien Italien
Mirko Selvaggi 11. Februar 1985 ItalienItalien Italien Astana
Paolo Tomaselli 11. September 1983 ItalienItalien Italien

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten]

UCI America Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 40. ItalienItalien Francesco Rivera (310.)

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 14.
2009 47. ItalienItalien Vincenzo Garofalo (167.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 ItalienItalien Eddy Ratti (9.)
2009 104. ItalienItalien Simone Cadamuro (656.)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Team Nippo-Endeka 2008 auf der Teamdatenbank der UCI abgerufen am 19. August 2012
  2. Amica Chips-Knauf 2009 auf der Teamdatenbank der UCI abgerufen am 19. August 2012
  3. UCI Teamliste 2009 abgerufen am 19. August 2012