Amora (Seixal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amora
Wappen Karte
Wappen von Amora
Amora (Portugal)
Amora
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Península de Setúbal
Distrikt: Setúbal
Concelho: Seixal
Koordinaten: 38° 37′ N, 9° 7′ W38.616666666667-9.1166666666667Koordinaten: 38° 37′ N, 9° 7′ W
Einwohner: 48.556 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 24,36 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 1993 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 2845
Politik
Bürgermeisterin: Maria Odete dos Santos Pires Gonçalves (CDU)[3]
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Amora
R. 1º Maio 4 Foros de Amora
2845-309 Amora
Webseite: www.jf-amora.pt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist ausgefüllt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Adresse ausgefüllt


Amora ist eine Stadt und eine Freguesia (Gemeinde) in Portugal im Kreis Seixal. Die Gemeinde liegt am Judeu, einem kleinen Zufluss des Tejo. Auf dem 1990 von der PCP gekauften Gelände der "Quinta da Atalaia" im Gemeindegebiet findet jährlich die "Festa do Avante!" statt, das Pressefest der Parteizeitung Avante! und eine landesweit bedeutende kulturelle Veranstaltung.

100 Jahre alter Pavillon in Amora


Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. http://www2.cm-seixal.pt/pls/dseixal/web_clipp_municipal.clipp_get_html?xcode=1189653