Amorim Energia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amorim Energia B.V. ist ein portugiesisches Unternehmen mit Sitz in Amsterdam, Niederlande. Amorim Energia BV operiert als Tochtergesellschaft der Amorim Investimentos e Participações.[1]

Der portugiesische Investor Américo Amorim kontrolliert, direkt oder indirekt, 55 % an Amorim Energia, die anderen 45 % werden von der Offshore-Holding Esperanza, die dem angolanischen staatlichen Ölunternehmen Sonangol und der Investorin Isabel dos Santos gehört, ausgeübt.[2][3]

Amorim Energia hält 33,34 % des Aktienkapitals der Galp Energia, des einzigen portugiesischen Öl- und Erdgas-Betreibers.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bloomberg Businessweek: Key developments for Amorim Energia B.V. 14. Januar 2011 (englisch)
  2. Europäische Kommission: Generaldirektion für Wettbewerb, Seite 3 (PDF; 157 kB) 19. November 2009 (englisch)
  3. Bloomberg-Report über Galp und seine Aktionäre, 23. Dezember 2010 (englisch)

Quellen[Bearbeiten]