Amphoe Ban Bueng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ban Bueng
บ้านบึง
Provinz: Chonburi
Fläche: 646,3 km²
Einwohner: 100.017 (2012)
Bev.dichte: 144,5 E./km²
PLZ: 20220, 20170
Geocode: 2002
Karte
Karte von Chonburi, Thailand mit Ban Bueng

Amphoe Ban Bueng (Thai: อำเภอ บ้านบึง) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) im Zentrum der Provinz Chonburi. Die Provinz Chonburi liegt in der Ostregion von Zentralthailand.

Geographie[Bearbeiten]

Die benachbarten Amphoe sind im Uhrzeigersinn von Norden aus: die Amphoe Phan Thong, Phanat Nikhom, Bo Thong, Nong Yai, Si Racha und Amphoe Mueang Chonburi. Alle Amphoe liegen in der Provinz Chonburi.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Distrikt wurde 1921 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet [1], 1938 bekam er den vollen Amphoe-Status.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Kreis ist in acht Kommunen (Tambon) eingeteilt, die sich weiter in 52 Dörfer (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[2]
1. Ban Bueng บ้านบึง 05 28.292
2. Khlong Kio คลองกิ่ว 09 19.386
3. Map Phai มาบไผ่ 06 05.446
4. Nong Samsak หนองซ้ำซาก 04 05.686
5. Nong Bon Daeng   หนองบอนแดง   06 05.526
6. Nong Chak หนองชาก 05 09.976
7. Nong I Run หนองอิรุณ 12 15.955
8. Nong Phai Kaeo หนองไผ่แก้ว 05 09.750

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Ban Bueng (เทศบาลเมืองบ้านบึง) ist eine Stadt (Thesaban Mueang) im Landkreis, Sie besteht aus Teilen des Tambon Ban Bueng.

Daneben gibt es fünf Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Nong Phai Kaeo (เทศบาลตำบลหนองไผ่แก้ว) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Ban Bueng und aus Teilen des Tambon Khlong Kio,
  • Hua Kunchae (เทศบาลตำบลหัวกุญแจ) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Khlong Kio,
  • Nong Chak (เทศบาลตำบลหนองชาก) besteht aus dem gesamten Tambon Nong Chak,
  • Nong Samsak (เทศบาลตำบลหนองซ้ำซาก) besteht aus dem gesamten Tambon Nong Samsak,
  • Ban Bueng (เทศบาลตำบลบ้านบึง) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Ban Bueng.

Es gibt außerdem fünf „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. แจ้งความกระทรวงมหาดไทย เรื่อง ตั้งกิ่งอำเภอบ้านบึงและยุบกิ่งอำเภอท่าประชุมชน Royal Gazette, Band 38, Ausg. 0 ง vom 8. Mai 1921, S. 342-343 (in Thai)
  2. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 8. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]


13.311388888889101.11222222222Koordinaten: 13° 19′ N, 101° 7′ O