Amphoe Chat Trakan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chat Trakan
ชาติตระการ
Provinz: Phitsanulok
Fläche: 1.586,2 km²
Einwohner: 40.432 (2012)
Bev.dichte: 24 E./km²
PLZ: 65170
Geocode: 6503
Karte
Karte von Phitsanulok, Thailand mit Chat Trakan

Amphoe Chat Trakan (Thai อำเภอชาติตระการ) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Norden der Provinz Phitsanulok. Die Provinz Phitsanulok liegt in der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Amphoe Chat Trakan liegt im äußersten Norden der Provinz Phitsanulok und besitzt als einziger Landkreis der Provinz eine Grenze zu Laos. Chat Trakan liegt im Becken des Maenam Nan (Nan-Fluss), das ein Teil der Wasserscheide des Chao Phraya ist. Durch den Landkreis fließt der Maenam Khwae Noi (Kleiner Khwae-Fluss) sowie die kleineren Gewässer Kap (Thai ลำน้ำคับ), Phai (ลำน้ำภาค) und Kleung (ลำน้ำคลึง).

Benachbarte Amphoe sind vom Südosten aus im Uhrzeigersinn aus gesehen: Amphoe Na Haeo in der Provinz Loei, die Amphoe Nakhon Thai, Wang Thong und Wat Bot der Provinz Phitsanulok sowie die Amphoe Thong Saen Khan und Nam Pat der Provinz Uttaradit. Im äußersten Nordosten des Kreises liegt die Grenze zur laotischen Provinz Sayaburi.

Geschichte[Bearbeiten]

Chat Trakan war ursprünglich ebenso wie Nakhon Thai eine Stadt (Mueang), sie war allerdings Teil des Distrikts Nakhon Thai. Chat Trakan wurde am 1. Mai 1969 zunächst als Kleinbezirk (King Amphoe) mit den beiden Tambon Chat Trakan und Pa Daeng eingerichtet.[1] Am 1. April 1974 wurde Chat Trakan zu einem Amphoe aufgewertet.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Chat Trakan befinden sich über 40 aktive buddhistische Tempelanlagen (Wat).[3]

Hier befindet sich auch der Nationalpark Namtok Chat Trakan (Thai: อุทยานแห่งชาติน้ำตกชาติตระการ). Der 543 km² große Park wurde am 2. November 1987 als 55. Nationalpark Thailands eröffnet.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Chat Trakan besteht aus sechs Unterbezirken (Tambon), die weiter in 72 Dörfer (Muban) gegliedert sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[4]
1. Pa Daeng ป่าแดง 12 8.270
2. Chat Trakan ชาติตระการ 09 4.707
3. Suan Miang สวนเมี่ยง 10 5.761
4. Ban Dong บ้านดง 10 8.194
5. Bo Phak บ่อภาค 16 8.377
6. Tha Sakae ท่าสะแก 15 5.123

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Pa Daeng (เทศบาลตำบลป่าแดง) ist der Name einer Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Bezirk. Sie besteht aus Teilen der Tambon Pa Daeng und Tha Sakae.

Außerdem gibt es sechs „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งท้องที่ตั้งเป็นกิ่งอำเภอ Royal Gazette, Band 86, Ausg. 42 ง vom 13. Mai 1969, S. 1696 (in Thai)
  2. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอเขาวง อำเภอเชียงม่วน อำเภอดอนตาล อำเภอชาติตระการ อำเภอภูเรือ อำเภอเคียนซา อำเภอน้ำโสม อำเภอหนองวัวซอ และอำเภอน้ำยืน พ.ศ. ๒๕๑๗ Royal Gazette, Band 91, Ausg. 54 ก ฉบับพิเศษ (spezial) vom 28. März 1974 S. 30-33 (in Thai)
  3. ThinkNet: MapMagic Thailand 2013. Multi-Purposes Bilingual Mapping Software, Bangkok 2013, ThinkNet Co., Ltd., ISBN 978-616-7547-28-2
  4. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]


17.276666666667100.59916666667Koordinaten: 17° 17′ N, 100° 36′ O