Amphoe Chian Yai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chian Yai
เชียรใหญ่
Provinz: Nakhon Si Thammarat
Fläche: 232,7 km²
Einwohner: 43.584 (2012)
Bev.dichte: 196,9 E./km²
PLZ: 80190
Geocode: 8006
Karte
Karte von Nakhon Si Thammarat, Thailand mit Chian Yai

Amphoe Chian Yai (Thai: อำเภอ เชียรใหญ่) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Südosten der Provinz Nakhon Si Thammarat. Die Provinz Nakhon Si Thammarat liegt in der Südregion von Thailand, etwa 780 km südlich von Bangkok an der Ostküste der Malaiischen Halbinsel zum Golf von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Bezirke (von Norden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Pak Phanang, Hua Sai, Cha-uat und Chaloem Phra Kiat. Alle Amphoe liegen in der Provinz Nakhon Si Thammarat.

Geschichte[Bearbeiten]

Chian Yai wurde am 1. Februar 1937 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem es vom Amphoe Pak Phanang abgetrennt wurde. Am 3. November 1947 wurde Chian Yai zum Amphoe heraufgestuft.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Chian Yai ist in zehn Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche wiederum in 98 Dörfer (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
1. Chian Yai เชียรใหญ่ 10 04.721
3. Tha Khanan ท่าขนาน 11 02.657
4. Banklang บ้านกลาง 04 0.0887
5. Ban Noen บ้านเนิน 10 02.821
6. Sai Mak ไสหมาก 11 04.436
7. Thong Lamchiak ท้องลำเจียก 10 04.449
10. Suea Hueng เสือหึง 11 02.843
11. Karaket การะเกด 12 06.965
12. Khao Phrabat เขาพระบาท 09 06.386
13. Mae Chao Yu Hua แม่เจ้าอยู่หัว 10 07.419
Übersichtskarte der Tambon

Hinweis: Die fehlenden Geocodes beziehen sich auf die Tambon, aus denen heute der Landkreis Chaloem Phra Kiat besteht.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Chian Yai (เทศบาลตำบลเชียรใหญ่) besteht aus Teilen der Tambon Chian Yai, Tha Khanan und Thong Lamchiak.
  • Karaket (เทศบาลตำบลการะเกด) besteht aus dem ganzen Tambon Karaket.

Außerdem gibt es acht „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 7. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

8.1683333333333100.145Koordinaten: 8° 10′ N, 100° 9′ O