Amphoe Fak Tha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fak Tha
ฟากท่า
Provinz: Uttaradit
Fläche: 632,689 km²
Einwohner: 14.823 (2012)
Bev.dichte: 24,2 E./km²
PLZ: 53160
Geocode: 5305
Karte
Karte von Uttaradit, Thailand mit Fak Tha

Amphoe Fak Tha (Thai อำเภอ ฟากท่า, Aussprache: ʔāmpʰɤ̄ː fâːk tʰâː) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Uttaradit. Die Provinz Uttaradit liegt in der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Osten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Ban Khok, Nam Pat und Tha Pla der Provinz Uttaradit sowie Amphoe Na Muen in der Provinz Nan.

Der größte Fluss des Landkreises ist der Maenam Pat (Pat-Fluss), einem Nebenfluss des Maenam Nan (Nan-Fluss).

Geschichte[Bearbeiten]

Fak Tha wurde 1937 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) des Amphoe Nam Pat eingerichtet. Am 20. Juli 1958 wurde Fak Tha zum Amphoe heraufgestuft.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Fak Tha ist in vier Kommunen (Tambon) eingeteilt, welche sich weiter in 33 Dörfer (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
1. Fak Tha ฟากท่า 11 5.038
2. Song Khon สองคอน 11 3.395
3. Ban Siao บ้านเสี้ยว 06 3.336
4. Song Hong สองห้อง 05 3.054

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Fak Tha (เทศบาลตำบลฟากท่า) ist eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Bezirk, sie besteht aus Teilen der Tambon Fak Tha und Long Don.

Außerdem gibt es vier „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]



17.992138888889100.87936111111Koordinaten: 18° 0′ N, 100° 53′ O