Amphoe Kham Thale So

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kham Thale So
ขามทะเลสอ
Provinz: Nakhon Ratchasima
Fläche: 203,6 km²
Einwohner: 28.306 (2000)
Bev.dichte: 139,0 E./km²
PLZ: 30280
Geocode: 3019
Karte
Karte von Nakhon Ratchasima, Thailand mit Kham Thale So

Amphoe Kham Thale So (Thai: อำเภอ ขามทะเลสอ) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Nakhon Ratchasima. Die Provinz Nakhon Ratchasima liegt in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isaan.

Geographie[Bearbeiten]

Amphoe Kham Thale So grenzt an die folgenden Landkreise (von Norden im Uhrzeigersinn): an die Amphoe Non Thai, Mueang Nakhon Ratchasima, Sung Noen und Dan Khun Thot. Alle Amphoe liegen in der Provinz Nakhon Ratchasima.

Geschichte[Bearbeiten]

Kham Thale So wurde 1958 zunächst als Kleinbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem sein Gebiet vom Amphoe Non Thai und vom Amphoe Sung Noen abgetrennt worden war. 1965 wurde er offiziell zum Amphoe heraufgestuft.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Kham Thale So ist in fünf Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, diese wiederum besitzen zusammen 46 Gemeinden (Muban).

Nr. Name Thai
1. Kham Thale So ขามทะเลสอ
2. Pong Daeng โป่งแดง
3. Phan Dung พันดุง
4. Nong Suang หนองสรวง
5. Bueng O บึงอ้อ

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Kham Thale So (Thai: เทศบาลตำบล ขามทะเลสอ), bestehend aus Teilen des Tambon Kham Thale So,
  • Phan Dung (Thai: เทศบาลตำบล พันดุง), bestehend aus dem gesamten Tambon Phan Dung.

Es gibt außerdem vier „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Weblinks[Bearbeiten]


14.960789275833101.94756746306Koordinaten: 14° 58′ N, 101° 57′ O