Amphoe Khao Khitchakut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khao Khitchakut
เขาคิชฌกูฏ
Provinz: Chanthaburi
Fläche: 830,2 km²
Einwohner: 27.672 (2013)
Bev.dichte: 31,2 E./km²
PLZ: 22210
Geocode: 2210
Karte
Karte von Chanthaburi, Thailand mit Khao Khitchakut
Szene im Nationalpark Khao Khitchakut

Amphoe Khao Khitchakut (Thai: อำเภอ เขาคิชฌกูฏ) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Chanthaburi. Die Provinz Chanthaburi liegt im Osten der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Amphoe (im Uhrzeigersinn von Westen aus): die Amphoe Kaeng Hang Maeo, Soi Dao, Pong Nam Ron, Makham, Mueang Chanthaburi und Tha Mai. Alle Amphoe liegen in der Provinz Chanthaburi.

Ein wichtiger Fluss im Landkreis ist der Maenam Chanthaburi (Chantaburi-Fluss), der im Nationalpark Khao Khitchakut entspringt.

Geschichte[Bearbeiten]

Amphoe Khao Khitchakut wurde am 1. Juli 1993 zunächst als „Zweigkreis“ (King Amphoe) eingerichtet, indem er vom Amphoe Makham abgetrennt wurde.[1]

Am 15. Mai 2007 hatte die thailändische Regierung beschlossen, alle 81 King Amphoe in den einfachen Amphoe-Status zu erheben, um die Verwaltung zu vereinheitlichen.[2] Mit der Veröffentlichung in der Royal Gazette „Issue 124 chapter 46“ vom 24. August 2007 trat dieser Beschluss offiziell in Kraft.[3]

Ausbildung[Bearbeiten]

In Amphoe Khao Khitchakut befindet sich der Nebencampus Chanthaburi der Technischen Universität Rajamangala Tawan-ok.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Khao Khitchakut ist in fünf Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 45 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[4]
01. Chak Thai ชากไทย 08 4.236
02. Phluang พลวง 10 7.158
03. Takhian Thong ตะเคียนทอง 09 4.375
04. Khlong Phlu คลองพลู 10 6.246
05. Chanthakhlem จันทเขลม 08 5.657

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt fünf Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Khlong Phlu (Thai: เทศบาลตำบลคลองพลู) bestehend aus dem kompletten Tambon Khlong Phlu.
  • Chanthakhlem (Thai: เทศบาลตำบลจันทเขลม) bestehend aus dem kompletten Tambon Chanthakhlem.
  • Phluang (Thai: เทศบาลตำบลพลวง) bestehend aus dem kompletten Tambon Phluang.
  • Takhian Thong (Thai: เทศบาลตำบลตะเคียนทอง) bestehend aus dem kompletten Tambon Takhian Thong.
  • Chak Thai (Thai: เทศบาลตำบลชากไทย) bestehend aus dem kompletten Tambon Chak Thai.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งเขตท้องที่อำเภอมะขาม จังหวัดจันทบุรี ตั้งเป็นกิ่งอำเภอเขาคิชฌกูฎ. In: Royal Gazette. 110, Nr. 86 ง, July 1 1993, S. 3.
  2. www.manager.co.th
  3. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอฆ้องชัย...และอำเภอเหล่าเสือโก้ก พ.ศ. ๒๕๕๐ Royal Gazette, Band 124, Ausg. 46 ก vom 24. August 2007, S. 14-21 (in Thai)
  4. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 8. Oktober 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

12.804444444444102.11472222222Koordinaten: 12° 48′ N, 102° 7′ O