Amphoe Khao Saming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khao Saming
เขาสมิง
Provinz: Trat
Fläche: 679,19[1] km²
Einwohner: 44.654 (2013)
Bev.dichte: 63 E./km²
PLZ: 23130, 23150
Geocode: 2303
Karte
Karte von Trat, Thailand mit Khao Saming

Amphoe Khao Saming (Thai: อำเภอเขาสมิง) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Osten der Provinz Trat. Die Provinz Trat liegt im Osten der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte (von Norden im Uhrzeigersinn): Amphoe Khlung in der Provinz Chanthaburi sowie die Amphoe Bo Rai, Mueang Trat und Laem Ngop in der Provinz Trat.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Landkreis wurde bereits 1898 gegründet, sein Name hat sich in der Vergangenheit mehrfach geändert. Zuerst hieß er Si Bua Thong, dann Thung Yai und schließlich Khao Saming, als das Verwaltungsgebäude nach Ban Tha Kathon im Tambon Khao Saming verlegt wurde. Das heutige Gebäude nahm am 14. Februar 2000 seine Arbeit auf.

Verkehr[Bearbeiten]

In Amphoe Khao Saming befindet sich der Regionalflughafen Trat.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Khao Saming ist in acht Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 66 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[2]
01. Khao Saming เขาสมิง 09 6.737
02. Saen Tung แสนตุ้ง 10 9.681
03. Wang Takhian วังตะเคียน 07 4.694
04. Tha Som ท่าโสม 05 4.379
05. Sato สะตอ 09 5.416
06. Pranit ประณีต 10 6.049
07. Thep Nimit เทพนิมิต 07 3.616
08. Thung Nonsi ทุ่งนนทรี 09 4.082

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt zwei Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Khao Saming (Thai: เทศบาลตำบลเขาสมิง) bestehend aus den Teilen der Tambon Khao Saming, Thung Nonsi.
  • Saen Tung (Thai: เทศบาลตำบลแสนตุ้ง) bestehend aus Teilen des Tambon Saen Tung.

Außerdem gibt es acht „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO)

  • Khao Saming (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลเขาสมิง) bestehend aus Teilen des Tambon Khao Saming.
  • Saen Tung (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแสนตุ้ง) bestehend aus Teilen des Tambon Saen Tung.
  • Wang Takhian (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลวังตะเคียน) bestehend aus dem kompletten Tambon Wang Takhian.
  • Tha Som (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลท่าโสม) bestehend aus dem kompletten Tambon Tha Som.
  • Sato (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลสะตอ) bestehend aus dem kompletten Tambon Sato.
  • Pranit (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลประณีต) bestehend aus dem kompletten Tambon Pranit.
  • Thep Nimit (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลเทพนิมิต) bestehend aus dem kompletten Tambon Thep Nimit.
  • Thung Nonsi (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลทุ่งนนทรี) bestehend aus Teilen des Tambon Thung Nonsi.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zur Provinz Trat von der Provinzverwaltung (350kb WinWord-Datei; auf Thai)
  2. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. Oktober 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

12.353333333333102.435Koordinaten: 12° 21′ N, 102° 26′ O