Amphoe Mueang Chanthaburi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chanthaburi
จันทบุรี
Provinz: Chanthaburi
Fläche: 253,093 km²
Einwohner: 125.550 (2012)
Bev.dichte: 471,0 E./km²
PLZ: 22000
Geocode: 2201
Karte
Karte von Chanthaburi, Thailand mit Chanthaburi

Amphoe Mueang Chanthaburi (Thai: อำเภอ เมืองจันทบุรี) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Chanthaburi. Die Provinz Chanthaburi liegt im östlichen Teil der Zentralregion von Thailand. Die Provinz-Hauptstadt Chanthaburi ist gleichzeitig die Hauptstadt des Landkreises Mueang Chanthaburi.

Geographie[Bearbeiten]

Chanthaburi liegt im Südosten Thailands inmitten einer üppigen Ebene des Maenam Chanthaburi nur wenig von der Küste am Golf von Thailand. Die Entfernung zur Hauptstadt Bangkok beträgt etwa 245 Kilometer.

Benachbarte Bezirke (von Norden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Khao Khitchakut, Makham, Khlung, Laem Sing und Tha Mai der Provinz Chanthaburi.

Ausbildung[Bearbeiten]

In Amphoe Mueang Chanthaburi befindet sich die Rajabhat-Universität Rambhaibarni.

Verwaltungseinheiten[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Mueang Chanthaburi ist in elf Gemeinden (Tambon) gegliedert, diese sind wiederum in 98 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt:

Nr. Name Thai Dörfer Einw.[1]
1. Talat ตลาด 0 09.523
2. Wat Mai วัดใหม่ 0 15.274
3. Khlong Narai คลองนารายณ์ 14 08.023
4. Ko Khwang เกาะขวาง 09 13.984
5. Khom Bang คมบาง 10 04.299
6. Tha Chang ท่าช้าง 12 28.240
7. Chanthanimit จันทนิมิต 09 13.045
8. Bang Kacha บางกะจะ 10 10.134
9. Salaeng แสลง 10 04.950
10. Nong Bua หนองบัว 11 06.051
11. Phlapphla พลับพลา 13 12.027

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt drei Städte (Thesaban Mueang) im Landkreis:

  • Chanthaburi (เทศบาลเมืองจันทบุรี) besteht aus den gesamten Tambon Talat und Wat Mai.
  • Tha Chang (เทศบาลเมืองท่าช้าง) besteht aus Teilen des Tambon Tha Chang.
  • Chanthanimit (เทศบาลเมืองจันทนิมิต) besteht aus dem gesamten Tambon Talat Chanthanimit.

Weiterhin gibt es sieben Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Bang Ka Cha (เทศบาลตำบลบางกะจะ) besteht aus Teilen der gleichnamigen Tambon.
  • Phlapphla Narai (เทศบาลตำบลพลับพลานารายณ์) besteht aus Teilen der Tambon Phlapphla und Khlong Narai,
  • Nong Bua (เทศบาลตำบลหนองบัว) besteht aus Teilen der gleichnamigen Tambon,
  • Ko Khwang (เทศบาลตำบลเกาะขวาง) besteht aus dem ganzen Tambon Ko Khwang,
  • Salaeng (เทศบาลตำบลแสลง) besteht aus dem ganzen Tambon Salaeng,
  • Khai Noen Wong (เทศบาลตำบลค่ายเนินวง) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Bang Ka Cha,
  • Phlapphla (เทศบาลตำบลพลับพลา) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Phlapphla.

Es gibt außerdem vier „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 30. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chanthaburi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

12.608611111111102.10388888889Koordinaten: 12° 37′ N, 102° 6′ O