Amphoe Mueang Uttaradit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mueang Uttaradit
อำเภอเมืองอุตรดิตถ์
Provinz: Uttaradit
Fläche: 765,476 km²
Einwohner: 150.878 (2012)
Bev.dichte: 201 E./km²
PLZ: 53000, 53170
Geocode: 5301
Karte
Karte von Uttaradit, Thailand mit Mueang Uttaradit

Amphoe Mueang Uttaradit (in Thai อำเภอเมืองอุตรดิตถ์, Aussprache: ʔāmpʰɤ̄ː mɯ̄aŋ ʔùt.tā.rā.dìt) ist ein Landkreis (Amphoe -Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Uttaradit. Die Provinz Uttaradit liegt in der Nordregion von Thailand.

Der Landkreis Amphoe Mueang Uttaradit beinhaltet die Provinzhauptstadt Uttaradit.

Geographie[Bearbeiten]

Uttaradit liegt etwa 450 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bangkok. Die weite Ebene des Maenam Nan (Nan-Fluss) trägt zu einer gewissen Eintönigkeit der Umgebung bei.

Benachbarte Distrikte sind (von Norden im Uhrzeigersinn): Amphoe Den Chai der Provinz Phraeund die Amphoe Tha Pla, Thong Saen Khan, Tron und Laplae der Provinz Uttaradit.

Bildung[Bearbeiten]

Im Amphoe Mueang Uttaradit befindet sich ein Nebencampus der Maejo-Universität sowie die Rajabhat-Universität Uttaradit.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Mueang Uttaradit ist in 18 Kommunen (Tambon) gegliedert, die sich weiter in 154 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
01. Tha It ท่าอิฐ 0- 33.985
02. Tha Sao ท่าเสา 10 13.994
03. Ban Ko บ้านเกาะ 08 09.033
04. Pa Sao ป่าเซ่า 08 07.530
05. Khung Taphao คุ้งตะเภา 08 08.846
06. Wang Kaphi วังกะพี้ 09 10.153
07. Hat Kruat หาดกรวด 09 07.751
08. Nam Rit น้ำริด 10 07.051
09. Ngio Ngam งิ้วงาม 16 08.951
10. Ban Dan Na Kham บ้านด่านนาขาม 11 10.293
11. Ban Dan บ้านด่าน 12 05.137
12. Pha Chuk ผาจุก 14 08.423
13. Wang Din วังดิน 11 04.738
14. Saen To แสนตอ 08 03.359
15. Hat Ngio หาดงิ้ว 10 04.918
16. Khun Fang ขุนฝาง 04 03.906
17. Tham Chalong ถ้ำฉลอง 04 02.810

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Uttaradit (Thai: เทศบาลเมืองอุตรดิตถ์), die Hauptstadt des Landkreises, hat Stadtstatus (Thesaban Mueang).

Es gibt zusätzlich zehn Kleinstädte (Thesaban Tambon):

  • Ban Dan Na Kham (เทศบาลตำบลบ้านด่านนาขาม) besteht aus Teilen des Tambon Ban Dan Na Kham,
  • Wang Kapi (เทศบาลตำบลวังกะพี้) besteht aus dem gesamten Tambon Wang Kapi,
  • Ban Ko (เทศบาลตำบลบ้านเกาะ) besteht aus dem gesamten Tambon Ban Ko,
  • Pha Chuk (เทศบาลตำบลผาจุก) besteht aus dem gesamten Tambon Pha Chuk,
  • Khung Taphao (เทศบาลตำบลคุ้งตะเภา) besteht aus dem gesamten Tambon Khung Taphao,
  • Nam Rit (เทศบาลตำบลน้ำริด) besteht aus dem gesamten Tambon Nam Rit,
  • Hat Kruat (เทศบาลตำบลหาดกรวด) besteht aus dem gesamten Tambon Hat Kruat,
  • Tha Sao (เทศบาลตำบลท่าเสา) besteht aus dem gesamten Tambon Tha Sao,
  • Pa Sao (เทศบาลตำบลป่าเซ่า) besteht aus dem gesamten Tambon Pa Sao,
  • Ngio Ngam (เทศบาลตำบลงิ้วงาม) besteht aus dem gesamten Tambon Ngio Ngam.

Daneben gibt es sieben „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 25. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]