Amphoe Na Thawi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Na Thawi
นาทวี
Provinz: Songkhla
Fläche: 747,0 km²
Einwohner: 66.195 (2012)
Bev.dichte: 78,5 E./km²
PLZ: 90160
Geocode: 9004
Karte
Karte von Songkhla, Thailand mit Na Thawi

Amphoe Na Thawi (Thai: อำเภอ นาทวี) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Süden der Provinz Songkhla. Die Provinz Songkhla liegt in der Südregion von Thailand an der Küste zum Golf von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte und Gebiete (von Westen im Uhrzeigersinn): die Amphoe Sadao, Chana, Thepha und Saba Yoi. Alle Amphoe liegen in der Provinz Songkhla. Im Süden liegt der Staat Kedah von Malaysia.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebiet des heutigen Landkreises Na Thawi wurde 1957 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem es vom Amphoe Chana abgetrennt wurde.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Na Thawi ist in zehn Unterbezirke (Tambon) eingeteilt, welche weiter in 92 Dorfgemeinschaften (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
01. Na Thawi นาทวี 17 16.474
02. Chang ฉาง 09 04.325
03. Na Mo Si นาหมอศรี 08 02.958
04. Khlong Sai คลองทราย 08 05.922
05. Plak Nu ปลักหนู 07 04.849
06. Tha Pradu ท่าประดู่ 09 05.587
07. Sathon สะท้อน 10 07.451
08. Thap Chang ทับช้าง 10 06.986
09. Prakop ประกอบ 07 06.158
10. Khlong Kwang คลองกวาง 07 05.485

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt zwei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Na Thawi (เทศบาลตำบลนาทวี) besteht aus Teilen des Tambon Na Thawi.
  • Na Thawi Nok (เทศบาลตำบลนาทวีนอก) besteht aus weiteren Teilen des Tambon Na Thawi.

Außerdem gibt es neun „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohnerstatistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 13. Juli 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

6.7416666666667100.69166666667Koordinaten: 6° 45′ N, 100° 42′ O