Amphoe Nong Saeng (Saraburi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nong Saeng
หนองแซง
Provinz: Saraburi
Fläche: 87,081 km²
Einwohner: 15.782 (2012)
Bev.dichte: 169,7 E./km²
PLZ: 18170
Geocode: 1905
Karte
Karte von Saraburi, Thailand mit Nong Saeng

Amphoe Nong Saeng (Thai: อำเภอ หนองแซง) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Saraburi. Die Provinz Saraburi liegt in der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Bezirke (von Norden im Uhrzeigersinn): Amphoe Sao Hai, Amphoe Mueang Saraburi und Amphoe Nong Khae der Provinz Saraburi sowie Amphoe Phachi und Amphoe Tha Ruea der Provinz Ayutthaya.

Geschichte[Bearbeiten]

Nong Saeng war ursprünglich ein Unterbezirk (King Amphoe) des Amphoe Sao Hai. Er bekam jedoch den vollen Amphoe-Status im Jahr 1953.

Viele Einwohner von Nong Saeng sind von Vientiane eingewandert. Sie gründeten ihre neue Siedlung in der Nähe eines Sumpfgebiets (Thai: หนอง - Nong), in dem viele Saeng-Bäume wuchsen. Daher nannten sie ihr Dorf „Ban Nong Saeng“.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Nong Saeng ist in neun Kommunen (Tambon) eingeteilt, die weiterhin in 69 Dorfgemeinschaften (Muban) gegliedert sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
1. Nong Saeng หนองแซง 08 2.083
2. Nong Khwai So หนองควายโซ 04 2.341
3. Nong Hua Pho หนองหัวโพ 0- 1.699
4. Nong Sida หนองสีดา 0- 0.977
5. Nong Kop หนองกบ 0- 1.638
6. Kai Sao ไก่เส่า 01 2.388
7. Khok Sa-at โคกสะอาด 0- 2.032
8. Muang Wan ม่วงหวาน 0- 1.681
9. Khao Din เขาดิน - 0.943

Hinweis: Die Daten der Muban liegen zum Teil noch nicht vor.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Nong Saeng (Thai: เทศบาลตำบลหนองแซง) ist eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Landkreis, sie besteht aus Teilen der Tambon Nong Saeng, Nong Khwai So und Kai So.

Es gibt außerdem fünf „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 25. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

14.492222222222100.78444444444Koordinaten: 14° 30′ N, 100° 47′ O