Amphoe Nopphitam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nopphitam
นบพิตำ
Provinz: Nakhon Si Thammarat
Fläche: 720,156 km²
Einwohner: 29.670 (2005)
Bev.dichte: 41,2 E./km²
PLZ: 80160
Geocode: 8021
Karte
Karte von Nakhon Si Thammarat, Thailand mit Nopphitam

Amphoe Nopphitam (Thai: อำเภอ นบพิตำ) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) im Norden der Provinz Nakhon Si Thammarat. Die Provinz Nakhon Si Thammarat liegt in Süd-Thailand, etwa 780 Kilometer südlich von Bangkok an der Ostküste der Malaiischen Halbinsel zum Golf von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Bezirke (von Nordosten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Sichon, Tha Sala, Phrom Khiri und Phipun in der Provinz Nakhon Si Thammarat sowie die Amphoe Ban Na San und Kanchanadit in der Provinz Surat Thani.

In Nopphitam liegt auch der nördliche Teil des Nationalparks Khao Luang, der einen großen Teil der Nakhon-Si-Thammarat-Bergkette schützt.

Geschichte[Bearbeiten]

Nopphitam wurde am 1. April 1995 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem vier Tambon vom Amphoe Tha Sala abgetrennt wurden. [1]

Am 15. Mai 2007 hatte die thailändische Regierung beschlossen, alle 81 King Amphoe in den einfachen Amphoe-Status zu erheben, um die Verwaltung zu vereinheitlichen. [2] Mit der Veröffentlichung in der Royal Gazette „Issue 124 chapter 46“ vom 24. August 2007 trat dieser Beschluss offiziell in Kraft. [3]

Verwaltung[Bearbeiten]

Übersichtskarte der Tambon

Amphoe Nopphitam ist in vier Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche wiederum in 35 Dörfer (Muban) unterteilt sind.

Außerdem gibt es vier „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) im Landkreis.

Nr. Name Thai Muban Einw.
1. Nopphitam นบพิตำ 9 7.539
2. Krung Ching กรุงชิง 9 8.185
3. Karo กะหรอ 9 7.039
4. Na Reng นาเหรง 8 6.907

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งเขตท้องที่อำเภอท่าศาลา จังหวัดนครศรีธรรมราช ตั้งเป็นกิ่งอำเภอนบพิตำ. In: Royal Gazette. 112, Nr. 9 ง Spezial (พิเศษ), March 22 2007, S. 53.
  2. www.manager.co.th
  3. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอฆ้องชัย...และอำเภอเหล่าเสือโก้ก พ.ศ. ๒๕๕๐ Royal Gazette, Band 124, Ausg. 46 ก vom 24. August 2007, S. 14-21 (in Thai)

Weblinks[Bearbeiten]


8.719444444444499.751666666667Koordinaten: 8° 43′ N, 99° 45′ O